Special COVID-19 payment conditions! More flexibility for your sailing holiday! More info

Ablehnen

POREČ - eine Stadt der Kultur und Austausches, sauberer Strände, Buchten und zahlreicher Inseln, an der Westküste Istriens gelegen, mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die europäischen Städte. Die historische Altstadt ist  eine Sehenswürdigkeit, insbesondere die Euphrasius-Basilika, die von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.

POREČ - eine Stadt der Kultur und Austausches, sauberer Strände, Buchten und zahlreicher Inseln, an der Westküste Istriens gelegen, mit ausgezeichneten Verkehrsanbindungen an die europäischen Städte. Die historische Altstadt ist  eine Sehenswürdigkeit, insbesondere die Euphrasius-Basilika, die von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde.


Poreč ist eine Stadt der Kultur, Unterhaltung, sauberer Strände, Buchten und zahlreicher Inseln, die an der Westküste Istriens liegt. Die Küste ist mit ihren 37 km Länge vom Tal des Flusses Mirna im Norden bis zum Limski-Kanal im Süden tief eingekerbt. Die größte und schönste Insel in der Umgebung von Poreč ist die Insel Sveti Nikola. Hier befindet sich der runde Turm aus dem Jahr 1402, einer der ältesten Leuchttürme an der Adria.

 

Mit seinem römischen Straßenraster ist die gesamte Altstadt von Poreč ein Kulturdenkmal. Das bekannteste Denkmal der Stadt ist die Euphrasius-Basilika, die von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen wurde. Enge gepflasterte Gassen und Plätze, Parks und die Sauberkeit dieser kleinen Stadt werden Sie von Anfang an begeistern. Sollten Sie Poreč Ende April oder Anfang Mai besuchen, können Sie die internationale Fachmesse für Wein und Weinproduktionsanlagen "Vinistra Poreč" besuchen.

 

Der Limski-Kanal in der Nähe von Poreč ist ein 12 Kilometer langer Kanal, durch das Lim-Tal und mit einem Meeresarm und wird als eines der schönsten Naturschätze der istrischen Halbinsel geachtet.

 

Marinas und Häfen in der Umgebung von Poreč:

Die nahe gelegenen nautischen Zentren:

Sehenswürdigkeiten:

Anreise Poreč:

Mit dem Flugzeug: Flughafen Pula (54 km)

Mit dem Auto:

Jachthäfen und Nautische Häfen

Entdecken Sie Jachthafen in Poreč

Marina Poreč

Lage: Im nördlichen Teil des Stadthafens Poreč. Sie bildet zusammen mit dem Stadtkern eine Gesamtheit und ist von Sport- und Freizeitmöglichkeiten umgeben.

Öffnungszeiten: ganzjährig

Handynummer: +385 52 45 19 13

Marina Červar Porat

Lage: An der Westküste Istriens, in der Touristenstadt Červar Porat, 6 km nördlich der Stadt Poreč, in der Červar Bucht.

Öffnungszeiten: ganzjährig

Handynummer: +385 52 43 66 61

Umag marina

An der Westküste Istriens, im nördlichen Teil des Hafens Umag, vor dem Hotel Adriatic. Es ist der kroatische Hafen, welcher am nächsten zu Slowenien und geöffnet für den internationalen Verkehr ist.

Öffnungszeiten: ganzjährig

Handynummer: +385 52 74 10 66

Marina Laguna Novigrad

Lage: An der Westküste Istriens, im Zentrum der Stadt Mandrač, in einem der geschütztesten Häfen der Adria.
Öffnungszeiten: von März bis November

Handynummer: +385 52 75 70 77

Marina Parentium

Lage: Die Marina befindet sich an der südwestlichen Küste der Blaue Lagune (Plava laguna).

Öffnungszeiten: ganzjährig

Handynummer: +385 52 45 22 10