Special COVID-19 payment conditions! More flexibility for your sailing holiday! More info

Ablehnen

Lastovo - verstecktes Juwel

17. Juni, 2020

Lastovo - verstecktes Juwel Blog

Lastovo - die Insel der Kristallsterne - mit dem umliegenden Archipel von 46 kleineren Inseln liegt 13 Kilometer südlich von Korčula. Diese wunderschöne Insel und ihre Umgebung sind seit 2006 als Naturpark geschützt, als die Regierung die Notwendigkeit erkannte, diese mystische Insel und ihre Naturschönheiten zu schützen. Der World Wildlife Fund (WWF) erklärte die Insel zu einem Gebiet von besonderer Bedeutung für den Erhalt der Artenvielfalt im Mittelmeer.

Es ist nicht leicht erreichbar, weshalb die Natur noch intakt ist, der grüne Wald und das unglaublich blaue Meer hier sind wirklich faszinierend. Die Insel ist entfernt aber nicht überfüllt.

Einer der Gründe, warum die Insel noch "roh" und intakt ist, ist die Tatsache, dass sie während der jugoslawischen Ära als Militärstützpunkt genutzt wurde und für ausländische Besucher gesperrt war. Aufgrund der militärischen Atmosphäre, haben die jugoslawischen Bürger n auch Lastovo vermiede.

lastovo-blog-image-2.jpg
Sonnenuntergang über Lastovo Archipel

Die Insel ist nicht sehr dicht besiedelt, nach der Volkszählung 2011 gab es nur 816 Einwohner. Zum Beispiel gibt es nur eine Grundschule und nach einigen Daten rund 80 Kinder im Kindergarten. Nach dem Abschluss der Grundschule müssen die Kinder in die Städte Korčula oder Split gehen, um eine höhere Bildung zu erhalten.

Hier finden Sie keine großen Touristensiedlungen, zahlreiche Hotels, überfüllte und zu laute Bars und Restaurants. Dies ist eine Insel für eine vollkommene Entspannung, ohne Stress. Können Sie sich vorstellen, dass Sie nicht einfach in einen Laden gehen und Zeitungen kaufen können? Dies liegt daran, dass sie für einige der hier lebenden Personen vorbestellt sind!

Der Archipel von Lastovo verbirgt viele kleine geschützte Buchten, unter denen Pasadur, Zaklopatica und Skrivena luka die beliebtesten sind.

lastovo-blog-image-1.jpg
Blick von oben

Bei Eingang der Bucht Skrivena luka werden Sie vom   Struga Leuchtturm begrüßt und geführt. Struga ist einer der schönsten Leuchttürme in der Adria. Errichtet am Rande einer Klippe, bietet dieser Leuchtturm eine herrliche Aussicht. Wenn Sie Glück haben, sind Sie vielleicht eingeladen, mit dem Leuchtturmwärter und seiner Familie zu Abendessen und frisch gefangenes Essen aus dem tiefen, atemberaubend blauem Meer zu genießen oder sogar mit dem Leuchtturmwärter zu angeln!  

Die Buchten von Lastovo sind ideal zum Schwimmen und Entspannen von Körper und Geist. Immer mehr Segler besuchen sie, heute ist der nautische Tourismus der wichtigste Tourismussektor auf den Lastovo-Inseln, weshalb sie alle darauf achten müssen, dieses sensible Ökosystem nicht zu beeinträchtigen. Segler sollten sehr vorsichtig sein, anstatt zu verankern ist es besser das Boot zu festmachen. Auch beim Tauchen sollte man vorsichtig sein, um das Meeresleben nicht zu stören oder zu gefährden. Fischen ohne Erlaubnis ist verboten, ebenso wie Abfall werfen.

lastovo-blog-image-4.jpg
Lastovo ist sogar unter Wasser malerisch!

Nicht nur der Küstenteil der Insel ist interessant. Das Hauptdorf, auch Lastovo genannt, wurde auf einem Hügel gebaut, nicht am Meer, sondern mit Blick auf die fruchtbaren Felder. Während Sie durch die engen Gassen gehen, schauen Sie nach oben und merken Sie die ungewöhnliche zylindrische Schornsteinen, typisch für Häuser in diesem Dorf. Jeder Schornstein ist einzigartig, Sie werden nicht zwei gleichen finden!

Die Schornsteine sind hier nicht das einzige Ungewöhnlichkeit – Lastovo Karneval ist auch etwas völlig Ungewöhnliches! Während anderswo Karnevalstraditionen auf Maskenparaden, Trinken und Tanzen reduziert wurden, ist der Lastovo Karneval (bekannt als Poklade) ein einzigartiges mehrtägiges Volksfest, das Tradition feiert.

Das Inland ist mit Wander- und Radwegen vernetzt, durch die Aleppo-Kiefer und Eichenwälder. Wohin Sie auch gehen, am Ende von jedem Weg werden Sie von den schönen Aussichten atemlos gelassen. Auf dem Weg werden Sie unvermeidlich an einigen der 40 mittelalterlichen Kirchen vorbeigehen.

Wenige Buchten auf der Insel Lastovo, bieten Ihnen Restaurants mit frisch gefangenen Meeresfrüchten, stellen Sie sicher dass Sie einige köstliche Spezialitäten probieren! Die Weine könnt Ihr auch nicht verpassen! Alle dalmatinischen Inseln bieten ausgezeichnete lokale Weine, und auf Lastovo gibt es jetzt mehrere Weingüter und Weinkeller, die Wein aus den am meisten verbreiteten Sorten wie Rukatac, Grk, Pošip, Plavac Mali und Plavina produzieren. Nach vorheriger Ankündigung können Sie eine Führung durch einige Kellereien machen.

Planen Sie Ihren Urlaub mit unseren Urlaubsexperten!

Planen Sie Ihren Urlaub mit unseren Urlaubsexperten!

Teilen Sie Ihre Urlaubsdaten mit Ihrem Urlaubsexperten, der Sie anruft und Ihnen bei allen Themen hilft, bei denen Sie Hilfe benötigen.

Durchschnittliche Reaktionszeit: 30 min.