Special COVID-19 payment conditions! More flexibility for your sailing holiday! More info

Ablehnen
Adresse: Ulica 37, 20 260 Korčula
Handynummer: +385 20 71 16 61
Lat: 42.95868
Lng: 17.13599

Lage: Auf der Insel Korčula, in einer kleinen Bucht östlich der Stadt Korčula, liegt die ACI Marina Korčula. An der Nordseite ist die Marina durch einen Wellenbecher geschützt. Öffnungszeit: ganzjährig  

LIEGEPLÄTZE:

Die Marina verfügt über 135 Liegeplätze im Wasser. Alle Liegeplätze sind mit Strom- und Wasseranschluss ausgestattet. Die Marina ist vor allen Winden gut geschützt. 

AUSSTATTUNG:

 Rezeption, Wasser- und Stromanschluss, Sanitäranlage (WC und Duschen), Restaurant, Café-Bar, Parkplatz, kleines Lebensmittelgeschäft und eine benachbarte Tankstelle. Die Marina hat einen 10-Tonnen-Kran und eine Slipanlage.

 

IN DER UMGEBUNG:

Korčula ist eine Stadt an der nordöstlichen Küste der gleichnamigen Insel. Sie liegt auf einer Halbinsel, die mit der Insel durch eine schmale Landenge verbunden ist. Korčula ist bekannt als der Geburtsort von Marco Polo. Sie hat zahlreiche wunderschöne Gassen und ist eines der beliebtesten Reiseziele in Kroatien. Sofern Sie sich am 29. Juli (jedes Jahr, während der Touristensaison manchmal auch öfter) in der Nähe aufhalten, sollten Sie sich unbedingt den Rittertanz „Moreška“ ansehen. Dieser traditionelle Tanz wird seit dem 15. Jahrhundert aufgeführt. Hierbei geht es um einen Kampf zwischen den Rittern des Weißen Königs und den Rittern des Schwarzen Königs. Der Schwarze König ließ die Prinzessin entführen und die Ritter des Weißen Königs versuchen sie zu befreien.

VERKEHRSANBINDUNGEN:

 Die Stadt Korčula ist durch Fährlinien mit dem Ort Orebić (Halbinsel Pelješac) verbunden, aus dem man den nächsten Flughafen leicht erreichen kann (Dubrovnik 130 km). Die Insel Korčula ist durch Fährlinien mit Drvenik, Split (aus Vela Luka), Rijeka und Dubrovnik verbunden (Rijeka – Zadar – Split – Satri Grad – Korčula – Dubrovnik).