2022 FLEX PLAN brings you more flexibility for your holiday! More info

Ablehnen

Odyssee des Adriatischen Essens: Eine Erkundung der kroatischen Küstenküche

12. November, 2021

Odyssee des Adriatischen Essens: Eine Erkundung der kroatischen Küstenküche Blog

Die kulinarische Seite der kroatischen Küste wird mit Rezepten aus uralten Bräuchen und Kochtraditionen garniert, die aus wenigen Zutaten köstliche und herrliche Gerichte, die selbst die anspruchsvollsten Feinschmecker begeistern, zaubern. 

Ihre essbare Erkundung der Küste ist reich an verschiedensten Aromen, abhängig davon, welche Region Sie entdecken möchten, was Feinschmecker dazu verleitet, sich für einen Yachtcharter bzw. einen Segelurlaub zu entscheiden, um alles zu entdecken. 

Segeln entlang der kroatischen Küste bietet Ihnen eine endlose Entdeckungsreise in die Essenz, die die kroatische Küche so außergewöhnlich macht, wie Anthony Bourdain und Gordon Ramsay offenbart haben. Ihr nächster kroatischer Segelurlaub kann den kulinarischen Code der kroatischen Küche knacken, wenn Sie unserem Beispiel folgen.

Adriatic-Food-Odyssey-An-Exploration-of-Croatian-Coastal-Cuisine-PAG-Cheese.png
Der Pager Käse oder Paški sir

Region Zadar

Sollte Ihr Segelboot von der Region Zadar, wahrscheinlich von der Marina Kornati aus, abfahren, sind Sie nur einen Katzensprung von einem der am gelobtesten Gourmet-Reiseziele Kroatiens entfernt - der Insel Pag. Und es gibt zwei Spezialitäten, die Sie unbedingt probieren müssen, bevor Sie Pag verlassen - Lamm und Käse. 

Das auf nationaler und europäischer Ebene geschützte Pager Lamm verdankt seinen unverwechselbaren Geschmack dem berüchtigten nördlichen „Bora“-Wind (kroatisch bura), der das Gelände, auf dem die Schafe grasen, salzt. Über 35.000 Schafe durchstreifen diese Insel und geben durch die Milch diesen einzigartigen Geschmack an ihre Lämmer weiter und produzieren schließlich das, was wir als Paška janjetina (Pager Lamm) kennen, Kroatiens wertvollstes kulinarisches Gut. Pager Lämmer wiegen nie mehr als 10 Kilo und gelten als die zartesten, bevor sie 45 Tage alt sind. 

Aber Lamm ist nicht der einzige Star auf Pag, denn hier entsteht auch der beste Käse der Welt. Der Pager Käse oder Paški sir ist ein international bekannter Schafskäse, der auch auf nationaler und europäischer Ebene geschützt ist. Dieser Käse, der in zwei berühmte Käsereien auf der Insel hergestellt wird, Paška sirana und Gligora, verdankt seinen preisgekrönten Geschmack den Pager Schafen, die eine mediterrane Ernährung, die reich an Heilkräutern und mit Bora-getragenem Meersalz bestäubt ist, um das Flair der Insel Pag zu verleihen, zu sich nehmen. Das Endprodukt ist salzig und nussig, während die karamellfarbenen Stücke im Mund zerfallen.

Region Split

Als zweitgrößte Stadt Kroatiens und ein äußerst beliebtes Tourismuszentrum ist es keine Überraschung, dass die Region Split über viele Yachthäfen verfügt, von denen Charterboote Sie in Ihren Yachturlaub entführen werden. Die vielleicht beliebteste und außer Zweifel unser Favorit ist die Marina Kaštela. Sie ist nur eine kurze Fahrt vom Zentrum von Split und nur wenige Minuten vom Flughafen Split entfernt. Ihre Reise beginnt hier? Von hier erreichen Sie sehr schnell die Insel Brač und haben die Gelegenheit, eine der seltsamsten Fleischspezialitäten Kroatiens – Vitalac zu kosten. 

Vitalac ist eine der wichtigsten Traditionen der Insel Brač, deren Wurzeln bis in die griechische Zivilisation zurückreichen. Dieses deftige Fleischgericht, das auf der Liste des immateriellen Kulturerbes Kroatiens steht, verwendet Innereien von Milchlämmern oder jungen Ziegen, wie Leber, Herz, Lunge und Milz, die dann aufgespießt, gesalzen und in eine Scheide gewickelt werden. Dann wird Vitalac über Kohlen gebraten und mit Kartoffeln, die vom Vitalac-Tropfen getränkt sind, serviert.

Und wenn Sie es lieber etwas … leichter haben möchten? Komiška pogača oder das Fladenbrot von Komiža stammt aus dem charmanten Städtchen Komiža auf der Insel Vis. Das Fladenbrot von Komiža ist ein Freund von Fleischessern und Pescetariern. Es ist ein Focaccia-ähnliches Brot, das mit Tomatensauce, roten Zwiebeln und gesalzenen Sardellen belegt und wie eine Pizza ohne Käse gebacken wird. Einfach und lecker, dies ist ein Grundnahrungsmittel der Insel Vis und insbesondere des verschlafenen Fischerdorfes Komiža.

Adriatic-Food-Odyssey-An-Exploration-of-Croatian-Coastal-Cuisine-Ston.png
Ston

Region Dubrovnik

Auf Ihrem Weg entlang der kroatischen Küste zur Perle der Adria gibt es zwei Segelstopps, die Sie außerhalb der Mauern von Dubrovnik besuchen sollten. Der erste Stopp, nicht weit von unserer Basis ACI Marina Dubrovnik entfernt, ist die Insel Korčula, ein Paradies für Feinschmecker und besonders Pastaliebhaber. Korčula ist besonders bekannt für eine Nudelsorte namens Makaruni, hausgemachte Röhrennudeln, die hauptsächlich mit dem kleinen Dorf Žrnovo in Verbindung gebracht werden. Dieses alte Rezept wird normalerweise mit einer traditionellen, einfachen Fleischsauce gekrönt. Aber Sie können es genießen, wie Sie möchten. 

Nicht zuletzt ist die Stadt mit der sog. „Europäischen Mauer Chinas“, die auch dafür bekannt ist, in ihrer Bucht europäische Austern zu züchten. Lernen Sie Ston kennen, insbesondere die Bucht von Mali Ston, wo einige der besten Austern der Welt seit dem 17. Jahrhundert gezüchtet werden. Sie werden am besten roh, gekühlt und mit dem Wein Ihrer Wahl genossen. Dieses natürliche Aphrodisiakum vervollständigt Ihre kulinarische Odyssee auf Adria, wo es keinen besseren Ort zum Essen gibt.

 

Get Quote