2022 FLEX PLAN brings you more flexibility for your holiday! More info

Ablehnen

Segeln 101: Charter-Tipps für Ihren nächsten Urlaub auf See

15. Oktober, 2021

Segeln 101: Charter-Tipps für Ihren nächsten Urlaub auf See Blog

Segelurlaub in Kroatien ist eine einzigartige Möglichkeit, die Adriaküste zu erkunden. Mit über 1,000 Inseln, die Ihnen zur Verfügung stehen, und unberührten Naturwundern, die Sie ab der ersten Sekunde, in der Sie die Segel setzen, entdecken können, kann man sich kaum einen besseren Weg vorstellen, Kroatiens Küstenjuwelen zu erleben Um jedoch einen absolut sicheren Urlaub zu gewährleisten, gibt es einige Tipps und Tricks, die Sie befolgen sollten.  

Genau wie die Vorbereitung auf jede Art von Urlaub erfordern Segeltörns Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit, denn auf hoher See können Szenarien auftreten, die etwas schwieriger zu bewältigen sind als an Land. Trotzdem wird Ihr Segelcharter in Kroatien reibungslos verlaufen, solange Sie diese wenigen, aber wichtigen Tipps auf See beachten und befolgen. Und wir versprechen Ihnen, dass Ihr Charterurlaub in Kroatien damit in Erinnerung bleiben wird.

Sailing-101_Charter-Tips-for-Your-Next-Holiday-At-Sea---pack.png

Beim Packen für Ihren Segelurlaub in Kroatien…

Denken Sie klein.

Im Gegensatz zu anderen Ferien, bei denen Ihre Unterkunft wahrscheinlich in einer geräumigen Ferienwohnung oder einem Hotelzimmer stattfindet, können die Unterkünfte auf See je nach gewähltem Katamaran-Charter ziemlich eng sein. Am besten ist es, das große Gepäck, das Sie für einen modischen Urlaub in Paris im Schlepptau haben würden, wegzulassen und die schicke Kleidung mit Badeanzügen, T-Shirts und Vertuschungen zu tauschen, da Sie auf und neben dem Boot leben werden. Anstatt eines Hartschalenkoffers, der viel Platz in Ihren Schlafräumen einnehmen wird, mitzunehmen, entscheiden Sie sich für eine weiche Reisetasche, die sich leicht an die Größe Ihres Zimmers anpassen lässt. In diesem Fall ist weniger mehr und Sie werden glücklicher sein, mit weniger in Kroatien anzukommen!

Und vergessen Sie nicht, während Ihrer Zeit auf See den Wetterbericht zu überprüfen!

Wenn Sie im Sommer segeln, werden Sie wahrscheinlich mit den Vorteilen des mediterranen Klimas gesegnet sein. Mit anderen Worten, heißes und trockenes Wetter. Aber bedenken Sie, dass dies noch immer das Mittelmeer ist und ungewöhnliche Stürme, Hochgeschwindigkeitswinde und sintflutartige Regenfälle der ansonsten idyllischen Jahreszeit nicht fremd sind. Das Wetter kann sich an der Küste jederzeit ändern, es wäre klug, eine Reserve an wetterfester Kleidung einzuplanen, solange Sie Ihr Gepäck leicht halten!

Wenn Sie zum ersten Mal an Bord kommen…

Sailing-101_Charter-Tips-for-Your-Next-Holiday-At-Sea---skipper.png

Hören Sie auf Ihren Skipper.

Das Wichtigste, was Sie tun sollten, wenn Sie zum ersten Mal an Bord kommen, ist der Begrüßungsrede Ihres Skippers sehr, sehr aufmerksam zuzuhören. Sein Fachwissen ist unumstritten und Ihre Sicherheit und Ihr allgemeines Vergnügen beim Segeln in Kroatien garantiert. Von Segeltipps zum Thema Sicherheit bis hin zu Informationen über das Boot selbst, Zeitpläne und Änderungen der Reiseroute ist Ihr Skipper der König des Bootes, obwohl der König dieses Mal Sie und Ihre Segelbedürfnisse bedient. Schenken Sie Ihr Vertrauen dem Skipper und legen Sie Ihr Wohlbefinden in die Hände von jemandem, der dieses Meer in- und auswendig kennt. Lassen Sie den Kapitän den Weg weisen und wir versprechen Ihnen einen perfekten Segelurlaub.

Überprüfen Sie das Boot.

Sie sollten beim Einsteigen nicht nur auf Ihren Skipper achten. Segeln 101 - Stellen Sie sicher, dass Sie alles haben, was Sie brauchen, bevor Sie in See stechen. Mit anderen Worten, eine gründliche Überprüfung Ihres Yachtcharters ist angebracht. Das bedeutet, dass Sie überprüfen, ob alles auf dem Boot funktioniert, bevor Sie den Yachthafen verlassen. Sie müssen das Inventar des Bootes überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie die gewünschte Menge an Gegenständen für alle Mitglieder Ihrer Gruppe haben, wie Bettwäsche und Handtücher. Ganz oben auf der Liste sollte jedoch die Sicherung von ausreichend Trinkwasser stehen, da es einige Tage dauern kann, bis Sie irgendwo anlegen, wo Sie wieder einkaufen können. Denken Sie daran, dass es seine Vorteile hat, auf See zu sein, und manchmal ist einer davon, von den Grundbedürfnissen des Lebens isoliert zu sein. Seien Sie clever.

Pünktlich sein.

Es ist kaum zu glauben, dass Sie zu spät kommen würden, um die Reise Ihres Lebens zu beginnen, aber es wird sicherlich Momente auf Ihrer Reise geben, in denen festgelegte Zeiten eingehalten werden sollten, damit Ihr Skipper seine Arbeit erledigen und Sie letztendlich glücklich machen kann. Denken Sie daran, dass viele Boote und Yachthäfen nach einem Zeitplan laufen und dieser Zeitplan nicht so einfach zu ändern ist, insbesondere wenn Hunderte anderer Segler dieselbe Idee haben. Es ist von größter Bedeutung, dass Sie auf Aufforderung wieder an der Basis sind und das Boot mit genügend Zeit auftanken, um es vor dem Ausschiffen zurückzugeben. Sie möchten nicht, dass eine herausragende Woche in Stress endet.

Beim Segeln…

Probleme mit dem Wassertank.

Wenn Sie schon einmal gesegelt sind, wissen Sie, dass Süßwassertanks für die Bereitstellung des Wassers, das Sie zum Duschen, Zähneputzen und dergleichen benötigen, verantwortlich sind. Da sich diese Tanks normalerweise am Boden Ihres Bootes befinden, verfügen sie über eine begrenzte Kapazität und sind nicht so freundlich zu großen Gruppen, die dafür bekannt sind, lange Duschen zu genießen. Die Begrenzung Ihres Süßwasserverbrauchs ist der Schlüssel, um den Tank voll zu halten, und die Entscheidung, Geschirr mit Salzwasser zu spülen, ist ein kleiner Tipp, um Ihren Wassertank gefüllt zu halten! Wenn Ihnen beispielsweise das Süßwasser ausgeht, müssen Sie möglicherweise warten, bis Sie den nächsten Yachthafen auf Ihrer Reiseroute erreichen, um nachzufüllen. Ansonsten werden Sie froh sein, dass Sie zusätzliches Trinkwasser mitgebracht haben!

Sailing-101_Charter-Tips-for-Your-Next-Holiday-At-Sea--enjoy.png

Und immer daran denken...

Jeden Moment zu genießen.

Genießen Sie jeden Moment Ihres Segelurlaubs, da Sie diesen magischen mediterranen Moment möglicherweise nicht so schnell wieder erleben werden. Bewundern Sie jede Bucht, spüren Sie jeden Wind und lassen Sie das Salzwasser etwas länger als normal auf Ihrer Haut. Segeln in Kroatien ist eine sehr besondere Zeit - lassen Sie jeden Moment verweilen.

Sind Sie bereit, Ihren ersten Segelurlaub zu buchen, nachdem Sie diese Chartertipps gelesen haben? Unsere Experten sind hier, um Ihnen bei der Auswahl des besten Bootes zum Segeln zu helfen. Zögern Sie nicht, uns bei allen Ihren Segelbedürfnissen zu kontaktieren – und zögern Sie auch nicht, alle segelbezogenen Fragen zu stellen, denn wir haben noch einige weitere Tipps auf Lager.  

Get Quote