2023 FLEX PLAN brings you more flexibility for your holiday! More info

Ablehnen

Die besten Restaurants in Norddalmatien für Ihren nächsten Segelurlaub in der Adria

15. April, 2022

Die besten Restaurants in Norddalmatien für Ihren nächsten Segelurlaub in der Adria Blog

Während Süddalmatien dank des noblen Partyinselparadieses Hvar, Diokletians Reich in Split und einem der berühmtesten Strände der Adria, die sich auf der Insel Brač befindet, im Rampenlicht steht, bleibt Norddalmatien oft unter dem Radar – und das zu Unrecht. Mit all dem, was Norddalmatien zu bieten hat, wie Nationalparks, Naturparks, ein der am stärksten gegliederten Inselarchipele im gesamten Mittelmeerraum und historische Charme, ist diese Region ein Muss für jeden, der in Kroatien einen Segelurlaub macht. Norddalmatien bietet etwas für jede Generation. Und wir haben das Essen noch nicht einmal erwähnt.

Norddalmatien ist ein Paradies für Feinschmecker, nicht nur, weil diese Region die stolze Heimat eines der kroatischen Michelin-Sterne-Restaurants ist, sondern auch einige der kroatischen Meisterköche, herausragende Inselküchen und jede Menge Wohlfühl-Familienflair bietet. Wir bringen einen Hauch von nordischer Seele in die Geschmäcker und Traditionen der dalmatinischen Küche und stellen Ihnen die besten Restaurants in Norddalmatien vor.

Momento in Petrčane in der Nähe von Zadar

Das Restaurant Momento befindet sich in einem Steinhaus an der Küste von Petrčane, nur 15 Minuten außerhalb der bekannten Stadt Zadar, und bietet einen innovativen Ansatz für die Spezialitäten der Region. Momento verbindet klassische kroatische Küche mit einer Prise zeitgenössischer Klasse und verdankt dies seinen akribischen, kreativen und erfahrenen Köchen, die die Küche als Ausgangsbasis nutzen, um großartige Mahlzeiten, die die Gäste von der Terrasse mit Meerblick genießen können, zuzubereiten. Vom Mistralwind gesegnet, wird jedes Gericht aus saisonalen, frischen und handverlesenen Zutaten zusammengestellt, um Ihren Gaumen zu verführen, von mediterraner Terrine mit gebratener Burrata bis hin zu Pager-Käse-Garnelenrisotto mit Erdbeeren, Sous-Vide-Schweinenacken mit Paella-Reis und Steinbutt in brauen Butter. Aber das ist nur ein Grund, warum Momento eines der besten Restaurants in Norddalmatien ist.

Außergewöhnlicher erstklassiger Fisch, wie Petersfisch, Rotbarsch und Goldbrasse, ist ein Muss auf der Speisekarte, während ihre gebratenen Calamari mit Favabohnen, Artischockenragout, Pancetta und Zitrone Sie dazu veranlassen, eine Reise in die Zadar- Region zu buchen. Diese farbenfrohen Teller ergänzen die Innenräume, in denen rustikale Holzboote die Decke schmücken und Steinbögen an die Lage des Landes erinnern.

Dugi Otok.jpg

Taverne Roko auf der Insel Dugi Otok

Wenn man über traditionelle dalmatinische Tavernen spricht, ist es unmöglich, Konoba Roko, die sich in der Stadt Zaglav auf der Insel Dugi Otok befindet, zu vergessen. Mit einer altmodischen Terrasse mit Meerblick, die auf kleine Fischerboote, die den Inselbewohnern gehören, blickt, nimmt Roko seine Gäste mit auf ein Abenteuer mediterraner Aromen, die in ausgeprägten regionalen Gerichten und lokalen Spezialitäten verwurzelt sind. Das ungezwungene Ambiente lädt Sie ein, sich zurückzulehnen, zu entspannen und den Fisch, der täglich in der Nähe der Kornati-Inseln gefangen und mit hausgemachten Saucen, angereichert mit Gemüse und Kräutern aus dem Garten des Besitzers, serviert wird, zu genießen.

Egal, ob Sie sich für Scampi, Tintenfisch, Muscheln oder Lamm aus dem kleinen nahe gelegenen Dorf Žman entscheiden, Sie können sicher sein, dass Roko nur das Beste von der Insel bietet, um seine Speisen zuzubereiten. Neben aromatischen Weinen bietet Roko seinen Gästen handwerklich hergestelltes Bier und duftende Tees, um die kochend heißen Grillgerichte runterzuspülen oder ihren Appetit auf ein Dessert mit Ziegenkäse vorzubereiten. Die Taverne Roko hat sich zweifellos seinen Platz als eines der besten Restaurants in Norddalmatien verdient. Sie haben sogar ein B&B und Ferienwohnungen, falls es Ihnen so gut gefällt, dass Sie bleiben möchten!

Fešta.jpg

Fešta auf der Insel Žut

Ein einzigartiges kulinarisches Erlebnis auf einer unbewohnten Insel, die auf Ihrer Segelroute von Šibenik nach Zadar leicht zu erreichen ist? Sie haben uns richtig gehört. Fešta ist eines der gastronomischen Juwelen Norddalmatiens. Auf der Insel Žut im Archipel der Kornati-Inseln nicht weit von der ACI Marina entfernt, nimmt Fešta den rustikalen Charme alter dalmatinischer Tavernen ein, hüllt ihn in hundertjährige Olivenhaine und bereichert ihn mit einheimischem Kunsthandwerk, von Fischerei und landwirtschaftliche Werkzeuge bis hin zu traditioneller Kleidung und Accessoires, die dort ausgestellt sind, wo Sie speisen. Die Segeltraditionen der Region sind in die Speisekarte von Fešta eingehüllt, wo enge Beziehungen zu den besten Fischern der Region jeden Tag Meeresfrüchte von bester Qualität versprechen. Diese Meeresfrüchte werden auf viele Arten zubereitet und bieten Gerichten, die nirgendwo sonst im Land zu finden sind (hat jemand Meeraalpastete gesagt?). 

Neben einem hauseigenen Aquarium ehrt Fešta die Fleischfresser, indem es seine Fleischgerichte im „Kornati-Fischer-Stil“ zubereitet, gewürzt mit eigenem Olivenöl und hausgemachten Gewürzen. Keine Mahlzeit ist vollständig, wenn sie nicht mit hausgemachtem Brot, das direkt aus dem eingebauten Brotbackofen kommt, serviert wird, während zwei Außenterrassen es den Gästen ermöglichen, die Aromen des Holzgrills zu genießen. Egal, ob Sie sich für ein Schwertfisch-Carpaccio mit Grapefruit und Rucola oder ein tatarisches Schwertfischsteak entscheiden, die Familie Mudronja ist stolz auf jeden Teil des Fešta- Erlebnisses. Und haben wir schon erwähnt, dass sie einen Platz für Ihr Boot zum Andocken haben?

Smokvica.jpg

Taverne Smokvica auf der Insel Vela Smokvica

Wenn Sie bereits zwischen den Kornati-Inseln segeln, müssen Sie auf der Insel Vela Smokvica Halt machen und der Taverne Smokvica, die nach einem der schönsten Orte des Archipels benannt ist, einen Besuch abstatten. Die Taverne Smokvica wird von den sorgfältigen Händen des Meisterkochs und Eigentümers Andrija Kero geführt und orientiert sich an der einfachen Philosophie, die natürliche Welt um Sie herum zu nutzen und Trost in Zutaten, die „essbar, aber einfach und roh“ sind, zu finden.

Motiviert durch dankbare Gäste bietet Smokvica ihren Gästen eine entspannte Umgebung, in der Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert werden. Smokvica verspricht handgepflücktes Obst und Gemüse aus dem heimischen Garten, hausgemachtes Inselolivenöl und ein Menü, das die Traditionen der Kornaten lobt: von Carpaccio vom rotem Thunfisch und Tataki bis hin zu Nudeln mit Seeigelrogen oder Krabbenfleisch, Meeresfrüchteeintöpfen, Austern, Lamm und Beefsteak. Die Taverne Smokvica wird durch Saisonalität, Kreativität und die frischesten und hochwertigsten verfügbaren Zutaten angetrieben. Und keine Sorge, sie sorgen dafür, dass auch für Ihr Boot ein Liegeplatz frei ist!

Pelegrini in Šibenik

Während wir bisher Michelin-würdige Restaurants nur erwähnt haben, treffen wir endlich auf das mit einem Michelin-Stern ausgezeichnete Juwel Norddalmatiens - Pelegrini. Pelegrini liegt in Šibenik, der einzigen Stadt in Kroatien mit zwei UNESCO-Welterbestätten und bietet einen Blick auf die Gotik-Renaissance-Kathedrale des Hl. Jakob. Aber Pelegrini ist viel mehr als nur seine Lage. Pelegrini, das im Jahr 2018 seinen ersten Michelin-Stern erhielt und im selben Jahr zum besten Restaurant Kroatiens gekürt wurde, wird von Rudolph (Rudi) Štefan, dem „Koch des Jahres“, der sorgfältig den Meisterkoch-Händen seiner Großmutter folgte, um sein kulinarisches Handwerk zu kultivieren, geleitet.

Pelegrini basiert auf einfachen, aber kritischen Ideen, die in der Küche Vorrang haben - gastronomisches Erbe, saisonale und lokale Zutaten und kleine kroatische Erzeuger. Angetrieben von dieser Philosophie ehrt Pelegrini die Aromen des Landes, um zeitgenössische dalmatinische Menüs zu entwerfen, bei denen die Gäste aus 14 kalten, warmen, Hauptgerichten und Desserts wählen können, um ein 4-Gänge-Menü zu kreieren. Und wenn Sie nicht lange überlegen wollen? Degustationsmenüs mit passenden Weinen stehen Ihnen ebenfalls zur Verfügung.

Von Fleisch und Meeresfrüchten bis hin zu einer durchdachten Auswahl für unsere vegetarischen Freunde ist Pelegrini mehr als ein Michelin-Meisterwerk und eines der besten Restaurants in Norddalmatien. Das Restaurant startete auch die Chefs' Stage, einen internationalen Kongress für Gastronomie und Catering, und die Budi Foodie Foundation, die junge Talente in der Küche ausbildet!

Taverne Boba auf der Insel Murter

Die Taverne Boba, das traditionelle Zutaten mit modernen Techniken verbindet, ist aus vielen Gründen eines der besten Restaurants in Norddalmatien, aber ihre Spezialitäten, die in der Identität der Kornaten verwurzelt ist, sind mit Sicherheit etwas Besonderes. Im Herzen der Insel Murter gelegen, entwickelt der Besitzer und einer der besten Köche Kroatiens, Vjeko Bašić, den gastronomischen Stil von Boba dank der einheimischen Zutaten der Insel und des Kornati-Archipels weiter.

Neben einer herausragenden Auswahl an erstklassigem, frischem Fisch stellt Boba sicher, dass alle Zutaten aus biologischem Anbau stammen und sorgfältig besorgt werden, um herausragende Teller, die sorgfältig gestaltet und mit Weinen verfeinert werden, zu kreieren. Gezwungen von der Insel und für die Insel zu leben, sowie Jahreszeiten, Ernten und lokale Erzeuger zu feiern, rühmt sich Boba auch eines eigenen Gartens, in dem die Aromen von Immortelle, Oregano, Basilikum, Rosmarin, Oliven, Tomaten und vieles mehr für Ihre Mahlzeit gepflückt werden. Auch das Ambiente von Boba ist kaum zu toppen, mit Platz für 50 Gäste im Innenbereich und weitere 80 Plätze im steinverkleideten mediterranen Garten und Innenhof. Aber wenn die Traditionen und Zutaten so gut sind, braucht man nur den erfinderischen Geist von jemandem wie Vjeko Bašić, um die schwere Arbeit zu erledigen.

Get Quote