KOSTENLOSE STORNIERUNGEN. Die flexibelsten Buchungen bis zum 29. Februar! JETZT DURCHSUCHEN! 

Ablehnen

Die 8 besten kroatischen Weine zum Probieren

Die 8 besten kroatischen Weine zum Probieren Blog

Der Anbau und die Pflege der Weinbautradition in Kroatien reichen weit zurück. Nämlich,  die Reben wurden bereits vor 2500 Jahren angebaut und verarbeitet. Es gibt eine Münze von der Insel Vis aus dem 5. Jahrhundert v. Chr., auf der auf der einen Seite eine Weintraube und auf der anderen Seite eine Amphore zur Aufbewahrung von Wein abgebildet sind. Solche und ähnliche physische Beweise finden Sie entlang der gesamten Adriaküste und es gibt Hinweise darauf, dass der Weinbau mehrere Jahrhunderte später in das kontinentale Kroatien gelangte.

Heute ist Kroatien ein Land mit einer entwickelten Weinkultur, und die Kroaten sind Menschen, die Wein genießen und schätzen. Dies wird durch die Tatsache unterstützt, dass die Hälfte der Weinberge in Kroatien nicht für den Weinverkauf registriert ist, sondern der gewonnene Wein ausschließlich für den Eigenbedarf verwendet wird. Auch kroatische Weine sind weltweit bekannt und geschätzt.

In diesem Artikel werden wir Sie mit der ganzen Schönheit des Weinanbaus und der Weinproduktion in Kroatien vertraut machen und Ihnen unsere Empfehlungen für die besten Weingüter in Kroatien geben.

Was ist das Besondere am kroatischen Wein?

Einer der bemerkenswertesten Aspekte des kroatischen Weins ist die Fülle an einheimischen Rebsorten. In Kroatien gibt es über mehr als 130 registrierte Rebsorten, von denen einige nur im Land zu finden sind. Dies trägt zur Attraktivität und zum Reiz des kroatischen Weins für Weinliebhaber, die nach Einzigartigkeit suchen, bei.

Welche Weinregionen gibt es in Kroatien?

Kroatien ist in vier Weinregionen unterteilt: Slawonien und Podunavlje, Dalmatien, Istrien und Kvarner sowie Bregovita Hrvatska (auf Deutsch: Hügel-Kroatien). Jede Region hat ihre eigenen Besonderheiten, Herausforderungen und Regeln.

 

Croatian grape varieties.jpg
In Kroatien gibt es mehr als 130 registrierte Rebsorten

Slawonien und Podunavlje

In dieser Region dominieren Weißweine mit vollem Geschmack, fruchtigen Aromen und mittlerem bis hohem Alkoholgehalt. Die wichtigste Rebsorte ist Graševina, die von den meisten Produzenten vertreten wird.

Dalmatien

Dalmatien hat eine lange Tradition in der Weinproduktion. Derzeit erleben wir einen neuen Trend von kleinen Produzenten, die durch moderne Produktion und moderne Keller die Qualität des Weins steigern und zahlreiche Auszeichnungen bei Weinwettbewerben gewinnen. Traditionell werden mehr Rotweine produziert (an der Küste und den südlichen Seite der Inseln). Es werden Sorten wie Plavac, Plavac mali, Crljenak, Babić, Lasina und Pavina angebaut, ebenso wie verschiedene lokale autochthone Sorten. Weiße Sorten werden im Landesinneren, auf den Inseln und an der Küste angebaut.

Istrien und Kvarner

Istrien und Kvarner zeichnen sich durch eine Mischung aus mildem mediterranem und kühlerem kontinentalen Klima, vielfältigen Bodenzusammensetzungen und hervorragenden geografischen Lagen aus. Kontinentale und mediterrane Sorten sind gleichermaßen vertreten.

Bregovita Hrvatska (Hügel-Kroatien)

Es handelt sich um eine typische kontinentale Weinregion, in der Weißweine vorherrschen (frisch, leicht, fruchtig und mit blumigen Aromen). Graševina ist die wichtigste weiße Rebsorte, gefolgt von Chardonnay, weißem Pinot, Pinot Gris, rheinischem Riesling, Sauvignon, Traminac und grünem Silvanac.

Die 8 besten kroatischen Weine

Innerhalb der Grenzen Kroatiens gibt es eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen und exzellenten Weinen. Wir stellen Ihnen einige davon vor.

Graševina

Kroatien und andere Länder in Mittel- und Osteuropa bauen diese internationale Rebsorte an. Sie ist bei Winzern und Weinproduzenten sehr beliebt, da sie ertragreich und krankheitsresistent ist und Jahr für Jahr eine konstante Produktion liefert. Ein Vorteil dieser Weinsorte besteht darin, dass sie zur Herstellung unterschiedlicher Weinsorten verwendet werden kann, was Winzern ermöglicht, mit unterschiedlichen Stilen zu experimentieren.

Istrische Malvasia

Diese Rebsorte wird nicht nur in Slowenien und Italien, sondern auf der gesamten istrischen Halbinsel angebaut. Es ist reichhaltig und fruchtbar und bietet größtenteils Trauben, die mittel- bis vollmundige Weine mit hohem Ethanolgehalt, moderatem Säuregehalt sowie blumigen und fruchtigen Aromen hervorbringen.

Plavac mali

croatian wine.jpg
Kroaten schätzen die Kultur des Weintrinkens sehr

Plavac mali, manchmal auch als Plavac, Plavac mali crni und andere Namen bezeichnet, ist eine bekannte einheimische Rebsorte, die in Mittel- und Süddalmatien entwickelt wurde und dort immer noch weit verbreitet ist. Diese Sorte bevorzugt felsiges Gelände, benötigt Zeit zum Reifen und ist widerstandsfähig gegen Krankheiten. Im Jahr 1961 erhielt Plavac Mali aus dem Dorf Dingač als erster Wein in der Region des heutigen Kroatien eine besondere Auszeichnung für seine Qualität. Diese Rebsorte kann geschmackvolle, kräftige Weine mit hohem Alkoholgehalt sowie leichte, fruchtige Weine produzieren, die normalerweise preisgünstiger sind.

Dingač

Dingač ist ein kräftiger Rotwein, der aus der Plavac Mali-Traube auf der Halbinsel Pelješac, Teil der dalmatinischen Küstenregion, hergestellt wird. Dingač ist ein hochwertiger Wein, der oft für besondere Anlässe ausgewählt wird. Als einer der berühmtesten kroatischen Weine reicht er von dunkelrot bis violett und hat einen fruchtigen Geschmack mit Noten von Kirschen, Pflaumen und Kräutern. Er passt gut zu rotem Fleisch und gereiftem Käse.

Žlahtina

Die weiße Rebsorte Žlahtina, auch Žlajtina genannt, stammt aus dem kroatischen Küstengebiet. Žlahtina gilt als ertragreiche Sorte. Sie produziert einen trockenen Wein, der klar, golden-gelb und moderat kräftig ist. Ihr trockener Wein hat auch ein fruchtiges Aroma, einen hohen Mineralgehalt, eine leichte Salzigkeit und einen Geschmack, der mild und harmonisch ist. Žlahtina ist eine hervorragende Tafeltraubensorte mit großem Körper und dicker Schale, die auch zur Herstellung von Wein verwendet wird.

Babić

Babić ist eine einheimische rote Rebsorte, die hauptsächlich in Dalmatien zu finden ist und hochgeschätzte, dunkle, reiche und aromatische Weine hervorbringt. Die mittelgroßen Beeren der dunkelblauen Traubensorte Babić haben eine dünne, zarte Schale und saftiges Fruchtfleisch. Sie zeichnet sich durch einen hohen Säure-, Tannin- und Alkoholgehalt aus, was sie für eine längere Lagerung und langfristige Konservierung geeignet macht.

Bogdanuša

Die alte Rebsorte Bogdanuša, die ihre Wurzeln in Stari Grad hat, heute aber hauptsächlich in der Region Ager angebaut wird, ergibt leichte Weißweine mit knackigem Geschmack und blumigem Duft. Der Name Bogdanuša, was „Geschenk Gottes“ bedeutet, verweist auf die Bedeutung von Bogdanuša-Weinen bei religiösen Feierlichkeiten. Probieren Sie diesen Wein mit einem Meeresfrüchteeintopf, Risotto oder Fisch als Hauptgericht.

Pošip

Pošip, der auf den Inseln Hvar und Korčula produziert wird, ist ein frischer und fruchtiger Weißwein mit einem intensiven Aroma und Geschmack, der an getrocknete Feigen und Aprikosen erinnert. Probieren Sie ihn mit lokalem Fisch und Meeresfrüchten oder Käse.

Die 7 besten kroatischen Weingüter

Geleitet vom berühmten Sprichwort „In vino veritas“ stellen wir Ihnen die 7 besten Weingüter Kroatiens vor, die Sie diesen Sommer in Ihre Route einschließen sollten.

Dalmatien

Matuško Winery.jpg
Das Beste vom Weingut Matuško ist der Premiumwein Dingač (Bildnachweis: Weingut Matuško)

Weingut Matuško - Pelješac

Die Weinberge, die sich auf den Hügeln von Pelješac, einer Halbinsel, deren Boden einige der besten kroatischen Weine hervorgebracht hat, befinden, wirken für einen Moment wie eine Postkarte aus Sizilien. Das Weingut Matuško ist ein echtes Familienunternehmen, in das viel Arbeit, Mühe und Schweiß investiert wurde. Obwohl die Weinbaubetriebe modernisiert wurden, versucht man in diesem Weingut, traditionelle Methoden anzuwenden, um so viel Wein wie möglich von bester Qualität zu erhalten. Was Sie unbedingt probieren sollten, ist der Dingač von Matuško – ein kräftiger, trockener, süßer, ausgezeichneter Rotwein, der weltweit bekannt ist.

Angesichts der Tatsache, dass wir über die Region sprechen, die die Heimat der Plavac Mali ist, dürfen wir auch nicht vergessen, diese Sorte zu erwähnen. Die Rebsorten, aus denen dieser berühmte Wein hergestellt wird, eignen sich perfekt für die Hänge von Pelješac, die es ihm ermöglichen, genau so viel Regen und Sonne zu bekommen, wie er benötigt.

Das Weingut Matuško kann mit verschiedenen Weiß- und Roséweinen, Schaumweinen und sogar Olivenöl aufwarten. In jedem Fall können Sie sicher sein, dass alles mit großer Leidenschaft und auf die traditionelle Art, die von kroatischen Vorfahren verwendet wurde, zubereitet wird.

Weingut Rak -Dubrava, Šibenik

Das Weingut Raky befindet sich in Dubrava in der Nähe von Šibenik. Die Weinproduktion begann im Jahr 1960. Aufgrund seiner geografischen Lage und klimatischen Eigenschaften gilt die Šibenik Region seit langem als hervorragend für den Weinanbau und somit für die Weinproduktion. Das karge Land und die schwierige Karstlandschaft zwangen die Menschen dazu, sich mit dem Anbau von Trauben und der Weinproduktion zu beschäftigen, wobei sie sich als hervorragende Winzer und Weinproduzenten erwiesen.

Die beiden Sorten, die beim Anbau und der Produktion dieses Weinguts hervorstechen, sind Babić und Mareština. Im Weingut gibt es einen Verkostungsraum, in dem Sie Weine und lokale Spezialitäten probieren können, sowie Zimmer, in denen Sie übernachten können.

Das Weingut Zlatan Otok - Hvar

Die Geschichte dieses Weinguts begann in einer kleinen Stadt auf der Südseite der Insel Hvar. Umgeben von steilen Hängen mit Weinbergen ist dieses Weingut ein Paradies für alle Weinliebhaber. Das Weingut ist seit mehreren Generationen im Besitz einer Familie, die aus der Gegend stammt und für die es viel mehr als nur ein Job ist.

Sie bieten Rot-, Weiß-, Rosé- und Dessertweine von höchster Qualität an, wobei ihr Hauptaugenmerk auf Plavac Mali liegt, was hier hervorragend gedeiht. Über hundert nationale und internationale Anerkennungen, Auszeichnungen, Medaillen und Meistertitel zeigen am besten die Anstrengungen und Leidenschaft für die Herstellung von erstklassigem Wein.

Wenn Sie an einem Besuch des Weinguts interessiert sind, sind die Gastgeber mehr als bereit, Sie zu empfangen und Ihnen sogar einen Besuch des Weinkellers unterhalb des Meeresspiegels anzubieten.

Das Weingut Tomić - Hvar

Das Weingut befindet sich ebenfalls auf der Insel Hvar, auf ihrer Nordseite. Die alten Griechen brachten Weinreben auf diese sonnige Insel. Heute besitzt das Weingut etwa 10 Hektar eigene Weinberge, die größtenteils auf ökologische Produktion ausgerichtet sind, denn neben der Produktion von gesunden Trauben und Qualitätsweinen wird auch der Schutz der Umwelt und der menschlichen Gesundheit gewährleistet.

Andro Tomić stammt aus Hvar und hat sein Leben dem Wein gewidmet. Nach zwanzig Jahren beruflicher Weiterbildung an Hochschulen, Instituten und Weingütern in Frankreich und anderen Ländern entschied er sich, auf seine Insel zurückzukehren und seine eigenen Weine zu produzieren.

Dieses Weingut produziert Weine verschiedener Sorten, unter denen Plavac mali als schwarze Sorte und Pošip und Bogdanuša als weiße Sorten dominieren. Der Weinkeller befindet sich in einem neu errichteten Weingut auf einem Familiengrundstück in der Bucht von Mina, Jelsa, einem Ort mit langer Weinbautradition.

Das Weingut Blato 1902 dd - Korčula

Diese 1902 gegründete landwirtschaftliche Genossenschaft produziert neben Wein auch Brandy und natives Olivenöl extra. Wenn Sie diesen Ort besuchen, können Sie auch eine Weinprobe und eine Kellerführung vereinbaren.

Der Besitz der Produktionsflächen des Korčula-Weinbergs, in die viel Zeit und Geld investiert wurde, sowie die günstigen klimatischen Bedingungen in Süddalmatien ermöglicht es dem Weingut Blato 1902, Weine von außergewöhnlicher Qualität zu produzieren.

Istrien

Das Weingut Matošević  – Sveti Lovreć

Matosevic winery.jpg

Weinlese im Weingut Matošević (Bildnachweis: Weingut Matošević)

Man sagt, dass der Ort den Wein am meisten bestimmt. Das Weingut befindet sich in Istrien, dem nördlichsten Teil des Mittelmeers, auf einer kleinen grünen Halbinsel in der Nähe des mythischen Venedig. Ihre Malvasias und Terans sind berühmt geworden, weil sie eine Verbindung zu ihrer Region und zur Natur haben. Da die Welt heute sehr schnell geworden ist, haben sie auch darauf geachtet, nicht zurückzubleiben. Sie haben Wissen, Techniken und Fähigkeiten übernommen, damit wir besser verstehen können, was sie besonders macht, was diese Region einzigartig und authentisch macht, und haben es in eine Flasche gepackt.

 

Slavonien und Podunavlje

Das Weingut Belje - Kamenac

Die Lage eines der modernsten Weingüter in der Region ermöglicht eine schnelle Lieferung von Trauben während der Ernte von jedem Weinberg. Das Weingut ist ein einzigartiges Touristenziel, das mit Vorankündigung besucht werden kann. Es verfügt über eine Gesamtlagerkapazität von 8 Millionen Litern Wein, die in etwa 250 Edelstahltanks gelagert werden. Ein Vortrag im Weinkeller geht einem Besuch im Weingut voraus, wo die Weine unter Verwendung manueller Erntetechniken und modernster Technologie produziert werden.

Dank des hervorragenden Jahrgangs 2020 wurde eine neue Weingeschichte eingeleitet, die in einer Zeit beginnt, in der die Welt fast zu Ende ging. So entstand die Cuvée-Linie von Vina Belje, bestehend aus drei herausragenden Weinen, die Geschmackstiefe und außergewöhnliche Frische ausstrahlen.

Weinproben in kroatischen Weingütern

Im Urlaub zählt niemand die Gläser Wein, die Sie getrunken haben, und deshalb sollten Sie nicht vergessen, kroatische Weine zu probieren. Ob Sie Weiß- oder Rotwein bevorzugen, werden Sie auf den kroatischen Inseln sowie an der Küste und im Landesinneren den perfekten Wein finden. Obwohl Sie in kroatischen Restaurants alle Spitzenweine probieren können, hat der Besuch von Weingütern und das Trinken von Wein in Weinkellern immer noch einen besonderen Reiz.

Wie viele Rebsorten gibt es in Kroatien?

In Kroatien gibt es mehr als 130 registrierte Rebsorten, von denen einige nur im Land vorkommen.

Welcher ist der berühmteste Rotwein, der in Kroatien produziert wird?

Der beliebteste Rotwein Kroatiens ist Plavac Mali.

Was sind die berühmtesten Weine in Kroatien?

Žlahtina, Tarminac, Bogdanuša, Plavac mali.

Gibt es in Kroatien gute Weine?

Obwohl relativ wenig Wein exportiert wird, kann Kroatien dennoch als bedeutender Akteur in der Region angesehen werden.

Was ist ein lokaler Wein in Kroatien?

Plavac Mali ist Kroatiens wichtigste Rotwein und wird hauptsächlich entlang der dalmatinischen Küste angebaut.